Wohnskulpturen ~ Möbel-Unikate

In meiner Entwicklung habe ich mich mit lange mit philosophischen Raumkonzepten, wie Feng Shui, Wabi Sabi, Ikebana oder auch der europäischen Tradition des Kirchenbaus, auseinandergesetzt.
Diese Lehren wurden auf der ganzen Welt entwickelt. Auch wenn sie in von einander entfernten Zivilisationen entstanden sind, besitzen sie im Detail oft große Ähnlichkeiten, insbesondere bei Archetypen und Proportionen, oder Sehnsüchte und Spiritualität. 
All diese Traditionen gehen davon aus, dass der Mensch durch den Raum der 

ihn umgibt, in seiner Entwicklung beeinflusst wird.
 In diesem Wissen entstehen auch meine Möbel - allesamt Unikate, echte Raritäten.
 Wie bei allen meiner Arbeiten gehe ich auch hier meist von gebrauch­ten und mit Gebrauchs­spuren gezeichneten Materialien aus.
 Ich versuche die Würde der ursprünglichen Gegenstände zu erhalten, obwohl - oder indem- ich sie in einen neuen Kontext überführe. Dabei interessiert mich Reduktion und Konzentration - und Humor.
 


Garderobe,  Kraftobjekte Wolfgang Wallner Hall in Tirol
Hoher Schrank, Kraftobjekte Wolfgang Wallner Hall in Tirol
Beistelltisch, Kraftobjekte Wolfgang Wallner Hall in Tirol

Tabernakel, Schrein Kraftobjekte Wolfgang Wallner Hall in Tirol
Couchtisch, Kraftobjekte Wolfgang Wallner Hall in Tirol
Beistelltisch, Couchtisch, Kraftobjekte Wolfgang Wallner Hall in Tirol

Weinkiste  ( € )


Mörser, Kraftobjekte Wolfgang Wallner Hall in Tirol
Beistelltisch, Couchtisch, Nachttisch, Kraftobjekte Wolfgang Wallner Hall in Tirol
Schale Tschinelle, Kraftobjekte Wolfgang Wallner Hall in Tirol

Tschinelle ( € )



Fussabstreifer, Kraftobjekte Wolfgang Wallner Hall in Tirol
Sideboard, Kraftobjekte Wolfgang Wallner Hall in Tirol
Esstisch, Kraftobjekte Wolfgang Wallner Hall in Tirol

Hocker Traktorsitz, Kraftobjekte Wolfgang Wallner Hall in Tirol
Beistelltisch Altholz, Kraftobjekte Wolfgang Wallner Hall in Tirol
Vasen, Schrein, Kraftobjekte Wolfgang Wallner Hall in Tirol