Tabernakel II

Dieser Schrein ist entstanden, als ich gebrauchte Hölzer des Salzbergwerkes im Bach gefunden habe.
Die eigenartigen Oberflächen haben mich an Reliefs an einem Tabernakel, den ich einmal gesehen habe, erinnert.
So kam mir die Idee, sie so zu verwenden. ALs Kontrastmaterial habe ich Beton verwendet, indem die einzelnen Stücke eingegossen sind. Die Türen sind so gestaltet, dass auch die Angeln aus Beton sind.
Der Würfel ist ca. 44 cm groß, und steht auf einem Fuß, damit er schwebt..
Ich werde die Hölzer noch weiter mit Schellack behandeln und eventuell auch einen passenden Unterbau als Sockel machen.